Fotos vom Slacklinen auf freistehender Slackline

Am Pfingstwochenende ging es mal wieder gen Zillertal auf die Hütten. Da am steilen Hang Bäume Mangelware sind, die Hütte aber ein kleine flache Wiese an der Seite hat, kam uns die Idee nach einer Lösung zum Slacklinen zu suchen. Wir mussten nicht lange suchen. Bei unseren Freunden von Bergzeit in Holtzkirchen fanden wir eine freistehende Slackline von Freewalker. Der Karton wurde eingepackt und über den Aufbau machten wir uns dann später Gedanken. Fröhlich stimmte uns “set up in 10 Minutes”. Um aus einer langen Geschichte eine kurze zu machen – es hat dann doch über eine Stunde gedauert, da der Boden mehr Fels Erde war. Mit Hacke und Spaten ging es dann aber doch. Im Garten oder eben nicht gerade in den Alpen sollte man keine Probleme haben die “Eisenschnecke” in den Boden zu drehen und dann kommt das mit den 10 Minuten wirklich gut hin.

Hier geht es zu unserem Test der freihstehenden Slackline von Freewalker

Hier ein paar Fotos von der Slackline in “Action”

Freewalker Slackline

Slacklinerin auf Freewalker Slackline

erdbohrer slackline zum spannen der Slackline

slackline sinnvoll nutzen

  1. derChristian sagt:

    Am Sonntag gibts ne Einweihungssession für die neue Slackline meiner Schwester bei uns im Garten…Splitterbruch ich komme :0)

  2. Miriam sagt:

    Wow -Slacklinen vor solch einer Kulisse muss wirklich traumhaft sein! Wir von FitimAllag haben f

  3. Dennis Wobnik sagt:

    Coole Bilder :) und schöne Seite! Bin auch bald Surfen und wir wollen auch Slacklinen. Wahrscheinlich werde ich mir auch eine Freistehende Slackline kaufen weil Bäume am Strand auch eher Mangelware sind :) werden hoffentlich auch paar geile Bilder vom Slacklinen am Strand machen :D

line
footer
Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes